Fuckup Night XI / finance edition

Fuckup Night XI / finance edition

Am 13. November war es wieder soweit! Fuckup Nights Vol.XI, finance edition!

Bei den „Fuckup Nights“ sprechen Manager, Unternehmer, Politiker über Fehler, die ihnen passiert sind. Share the failure, denn alle sollen daraus lernen.

In den Räumlichkeiten der FH Joanneum fand die bisher größte Fuckup Night in Graz statt (ORF berichtete im Magazin 1). Den rund 300 Zuhörern wurden wieder echte "Scheiter-stories" von großartigen Speakern geboten.

„Es fällt mir noch immer schwer, darüber zu reden“, sagt Gernot Hutter, ehemaliger CEO der CEMAG, mit der er 2012 die rote Laterne für die größte Insolvenz in Österreich (127 Millionen Euro Verbindlichkeiten) "gewonnen" hat. Er gab Einblick was zum überraschenden Scheitern des bis zu dem Zeitpunkt sehr erfolgreichen Unternehmen geführt hat und wie er selbst diese Krise überwunden hat.

Karin Kisling - Unternehmerin, Lektorin und CEOP bei Savity, erzählte vom harten Weg den Sie mit Ihrem Startup gehen musste und den vielen "learnings" die Sie dabei mitnehmen durfte.

Gerald Hörhan - besser bekannt als Investment Punk, erzählte von seiner Geschichte und seinem Scheitern, das er nicht nur einmal erlebt hat bis er zum heute bekannten Investment Punkt wurde.

Auch diese Fuckup Veranstaltung haben wir als Increstment wieder gerne unterstützt und freuen uns die Kooperation im Jahr 2020 weiter auszubauen.

Fotos: fotoCRafie – Christine Rechling

Nach oben

Kontaktieren Sie uns


Increstment GmbH

building business

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn, Österreich
+43 316 90 75 99
+43 316 90 75 99 - 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.increstment.com

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erhalten Sie als einer der Ersten immer die neusten Informationen aus unseren Kompetenzbereichen und dem Increstment Business Incubator.

Mit der Anmeldung erteilen Sie die Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung & AGB
Sie können sich jederzeit vom E-Mail-Newsletter abmelden.